Spielhaus mit U3-Eignung

Dieses Spielhaus wurde aus den U3-gebungenen Fördermitteln der Stadt Neumünster finanziert und von uns so gestaltet, dass alle Bereiche für Kinder unter 3 Jahren zugänglich und bespielbar sind.
Gebaut haben wir wie immer aus heimischer Douglasie und Robiniestämmen. Innerhalb von wenigen Wochen haben wir aus einer LKW-Ladung Holz ein Spielhaus, ein Tippi, Balancierbalken und eine Sitzgruppe gefertigt. Eine vollständige Dokumentation findet Ihr auf unserer FB-Seite.


Diese Baustelle hatte alles zu bieten.

Bereits bei der Lieferung vom Holz nieselte es. Regentropfen waren ständige Begleiter und einmal haben sie sich in Schneeflocken verwandelt. Aufgrund der Jahreszeit endete jeder Tag als Nachtbaustelle. Fast jeden Tag rissen die Wolken auf und schenkten uns ein paar Sonnenstrahlen. So auch am letzten Tag.
Die Prüfung der Spielanlage nach DIN 1176-1 erfolgte noch im Regen, aber am frühen Nachmittag wurde der Platz nochmal erleuchtet und ich bin dankbar für die sonnigen Bilder zum Abschluss!


Die kleinen Extras machen eine Baustelle schön!

So zum Beispiel die Balancierbalken, der Weg aus Fallschutzmatten, den wir auf der Rückseite des Spielhauses ausgetauscht haben, die Sitzgruppe aus Robinienstämmen oder das Spieltippi.
Vorallem die liebevolle Art mit der wir in der ev. Kita "Kleine Arche" empfangen wurden, hat uns die Arbeit in der Kälte sehr erleichtert.